Niaque – Awake

15.00

Kategorie:

Beschreibung

Niaque – Awake

Stefan Karl Schmid – Saxophone
Philipp Brämswig – Gitarre
David Helm – Bass
Fabian Arends – Schlagzeug

VÖ 22.11.2019

„Stefan Karl Schmid, Saxophon und Philipp Brämswig, Gitarre, zwei herausragende 
 Musiker voller Ideen, großer Kreativität und solistischer Virtuosität.“
(Hans-Jürgen von Osterhausen, Jazzpodium)


Stefan Karl Schmid (sax) und Philipp Brämswig (git) verfolgen seit etlichen Jahren kontinuierlich eine gemeinsame musikalische Vision, die sie mit Biss und Verve in unterschiedlichen Projekten verwirklichen. Schon bei Ihrem ersten musikalischen Aufeinandertreffen 2006 spürten sie das enorme Potential und fanden schließlich nach verschiedenen, über den Globus verteilten Stationen in einer „Working Band“ in Köln zusammen.
2015 erschien ihr erstes, von der Fachpresse hoch gelobtes Album „Anima“, worauf nun im Herbst 2019 der heiß erwartete Nachfolger „Awake“ folgen wird.
Aus dem zeitgenössischen Jazz kommend, wird ihr Spiel neben technischer Virtuosität durch eine außerordentliche Sensibilität und sinnliche Kraft charakterisiert. Die klaren, sanglichen Themen ihrer Kompositionen werden durch rhythmisch stets überraschende Bewegungen konterkariert und münden natürlich fließend in ausgedehnte Improvisationen. Entscheidenden Einfluss nehmen dabei die kongenialen Partner David Helm (bass) und Fabian Arends (drums), deren vibrierende Interaktion fesselt und den Zuhörer damit Teil der Magie des Moments werden lässt.